Idee

STADTLAUF VILLINGEN - LAUFEND MITHELFEN!

Der Startschuss ist gefallen...

18. STADTLAUF VILLINGEN

Der 18. Stadtlauf in Villingen findet am 21. Juli 2024 statt.

Mit den Spenden werden in diesem Jahr integrative Betriebe in der Region unterstützt:

Die Inklusiv gGmbH schafft in den dazugehörigen fünf integrativen Betrieben Restaurant Fohrenhof, im Housekeeping, in der IT-Werkstatt, dem Hausmeisterdienst und einem integrativen Lebensmittelmarkt "Nahkauf" im Stadtgebiet Wöschhalde für über 20 Menschen mit Handicap durch ihre Arbeitsplätze ein großes Stück gesellschaftliche Teilhabe, Halt, Tagesstruktur und ein Stück eigenständiges Leben. Ohne die fortwährende Begleitung von Spenderinnen und Spender wären all diese Projekte nur schwer umsetzbar.

Aktuell benötigt der Inklusivbetrieb Fohrenhof dringend Unterstützung beim Ausbau des Catering-Geschäfts. Dieser Schritt ist erforderlich, um die Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap nach den schweren Zeiten der Pandemie auf mehrere, stabile Füße zu stellen.

Das "alterschwache" Transportfahrzeug für das Catering sollte unbedingt gegen ein verlässlicheres, neueres Fahrzeug ausgetauscht werden, um den Betrieb weiterhin zu gewährleisten. Dieses Fahrzeug würden wir gerne anteilig durch den Erlös des Stadtlaufes finanzieren.

Darüber hinaus wünschen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Inklusiv gGmbH in mehreren Bereichen die Anschaffung neuer Maschinen, die ihnen die Arbeit erleichtern und damit die körperlichen Einschränkungen zumindest teilweise ausgleichen. Hier sei beispielhaft die Anschaffung einer Kehrmaschine genannt.